Keyword
in
Collection
Date
to
Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale
Image 195
Citation
MLA
APA
Chicago/Turabian
Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale - Image 195. 1920. Special Collections, University of Houston Libraries. University of Houston Digital Library. Web. October 19, 2019. https://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp/item/5028/show/5010.

Disclaimer: This is a general citation for reference purposes. Please consult the most recent edition of your style manual for the proper formatting of the type of source you are citing. If the date given in the citation does not match the date on the digital item, use the more accurate date below the digital item.

(1920). Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale - Image 195. Socialist and Communist Pamphlets. Special Collections, University of Houston Libraries. Retrieved from https://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp/item/5028/show/5010

Disclaimer: This is a general citation for reference purposes. Please consult the most recent edition of your style manual for the proper formatting of the type of source you are citing. If the date given in the citation does not match the date on the digital item, use the more accurate date below the digital item.

Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale - Image 195, 1920, Socialist and Communist Pamphlets, Special Collections, University of Houston Libraries, accessed October 19, 2019, https://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp/item/5028/show/5010.

Disclaimer: This is a general citation for reference purposes. Please consult the most recent edition of your style manual for the proper formatting of the type of source you are citing. If the date given in the citation does not match the date on the digital item, use the more accurate date below the digital item.

URL
Embed Image
Compound Item Description
Title Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale
Contributor (LCNAF)
  • Communist International. Congress
Publisher Arbeiter-Buchhandlung
Place of Creation (TGN)
  • Vienna, Austria
Date 1920
Subject.Topical (LCSH)
  • Communism
  • Congresses and conventions
Genre (AAT)
  • pamphlets
Language German
Type (DCMI)
  • Text
Original Item Extent 203 pages; 20 cm
Original Item Location HX13.A5 1920e
Original Item URL http://library.uh.edu/record=b8320080~S5
Original Collection Socialist and Communist Pamphlets
Digital Collection Socialist and Communist Pamphlets
Digital Collection URL http://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp
Repository Special Collections, University of Houston Libraries
Repository URL http://libraries.uh.edu/branches/special-collections
Use and Reproduction Public Domain: This item is in the public domain and may be used freely.
File Name index.cpd
Item Description
Title Image 195
Format (IMT)
  • image/jpeg
File Name uhlib_10739371_194.jpg
Transcript 193 des Proletariats in das Bett parlamentarischer Reformen abzuleiten. Diese1 innere Sabotage stellt augenblicklich die hdchste Gefahr dar. Proletarier Italiens, denkt an Ungarn, dessen Beispiel der Geschichte angehort, als warnendes Beispiel, daB im Kampf um die Macht und nach seiner Ergreifung das Proletariat sich test auf seine eigenen Ffifie stellen muB, indem es alle fiberlebten und schwankenden Elemente ausmerzt und mit schonungsloser Hand alle Versuche des Verrats aburteilt. Die kriegerischen Erschutterungen, die als Folge die schwere Wirtschaftskrise hinterlassen haben, erdffnen ein neues Kapitel in der Arbeiterbewegung der Vereinigten Staaten, wie der andern Lander auf dem amerikanischen Kontinent. Das Ende des Flittergoldes und der Lfige des Wilsonismus ist zugleich das Ende des amerikanischen Sozialismus, der eine Mischung von pazifistischen Illusionen mit jahr- marktschreierischer Geschaftigkeit darstellt und friedlich den Trade- Unionismus erganzt. Die engste Zusammenschweifiung der revolutionaren proletarischen Parteien und Organisationen des amerikanischen Kon- tinents — von der Halbinsel Alaska bis zum Kap Horn — in eine innig verbundene amerikanische Sektion der Internationale, die dem machtigen Feinde, dem Imperialismus der Vereinigten Staaten ent- gegensteht — das. ist eine Aufgabe, die erfiillt werden mufi und erfiillt werden wird, um den Kampf gegen den Dollar und die von ihm mobilisierten Krafte durchzufiihren. Regierungs- und Halbregierungssozialisten der verschiedenen Lander hatten viele Grande, die Kommunisten zu beschuldigen, daB diese durch ihre unversohnliche Taktik das Auftreten der Konterrevolution hervorrufen, der sie dadurch helfen, ihre Reihen fester zu schlieBen. Diese politische Beschuldigung ist nichts anderes als eine verspatete Parodie auf die Klagen des Liberalismus. Namentlich der letztere behauptete, daB der selbstandige Kampf des Proletariats die Besitzenden in das Lager der Reaktion treibt. Das ist unzweifelhaft richtig. Wenn die Arbeiterklasse nicht Eingriffe in die Grundlagen ihrer Herrschaft versuchte, brauchte die Bourgeoisie keine Repressalien. Der Begriff der Konterrevolution selbt wiirde nicht existieren, wenn die Geschichte nicht die Revolution kennen wiirde. Wenn die Er- hebungen des Proletariats unvermeidlich den Zusammenschlufi der Bourgeoisie zum Selbstschutze und Gegenangriff nach sich ziehen, so beweist diese Tatsache nur, dafi die Revolution der Kampf zweier unversohnlicher Klassen ist, der nur mit dem endgtiltigen Siege einer von beiden enden kann. Mit Verachtung verwirft der Kommunismus die Politik, die dazu fiihrt, die schwerfiilligen Massen aufzuhalten, indem man sie mit der Knute „Konterrevolution" zurfickschreckt. Dem Zerfalle und Chaos der kapitalistischen Welt, die mit aller Macht die menschliche Kultur Zweiter KongreB d. Kommun. Internal. 13