Keyword
in
Collection
Date
to
Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale
Image 194
Citation
MLA
APA
Chicago/Turabian
Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale - Image 194. 1920. Special Collections, University of Houston Libraries. University of Houston Digital Library. Web. October 20, 2019. https://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp/item/5028/show/5009.

Disclaimer: This is a general citation for reference purposes. Please consult the most recent edition of your style manual for the proper formatting of the type of source you are citing. If the date given in the citation does not match the date on the digital item, use the more accurate date below the digital item.

(1920). Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale - Image 194. Socialist and Communist Pamphlets. Special Collections, University of Houston Libraries. Retrieved from https://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp/item/5028/show/5009

Disclaimer: This is a general citation for reference purposes. Please consult the most recent edition of your style manual for the proper formatting of the type of source you are citing. If the date given in the citation does not match the date on the digital item, use the more accurate date below the digital item.

Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale - Image 194, 1920, Socialist and Communist Pamphlets, Special Collections, University of Houston Libraries, accessed October 20, 2019, https://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp/item/5028/show/5009.

Disclaimer: This is a general citation for reference purposes. Please consult the most recent edition of your style manual for the proper formatting of the type of source you are citing. If the date given in the citation does not match the date on the digital item, use the more accurate date below the digital item.

URL
Embed Image
Compound Item Description
Title Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale
Contributor (LCNAF)
  • Communist International. Congress
Publisher Arbeiter-Buchhandlung
Place of Creation (TGN)
  • Vienna, Austria
Date 1920
Subject.Topical (LCSH)
  • Communism
  • Congresses and conventions
Genre (AAT)
  • pamphlets
Language German
Type (DCMI)
  • Text
Original Item Extent 203 pages; 20 cm
Original Item Location HX13.A5 1920e
Original Item URL http://library.uh.edu/record=b8320080~S5
Original Collection Socialist and Communist Pamphlets
Digital Collection Socialist and Communist Pamphlets
Digital Collection URL http://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp
Repository Special Collections, University of Houston Libraries
Repository URL http://libraries.uh.edu/branches/special-collections
Use and Reproduction Public Domain: This item is in the public domain and may be used freely.
File Name index.cpd
Item Description
Title Image 194
Format (IMT)
  • image/jpeg
File Name uhlib_10739371_193.jpg
Transcript 192 In den Grundfragen des Klassenkampfes stumpft der franzdsische parlamentarische Sozialismus wie frfiher den Willen der Arbeiterklasse ab, indem er ihr beibringt, daB der jetzige Moment fiir die Ergreifung der Macht ungeeignet sei, da Frankreich iiuBerst erschdpft sei, wie er gestern ungfinstig war wegen des Krieges, wahrend am Vorabend des Krieges der industrielle Aufschwung und vor ihm die Industriekrise hinderlich war u. s. w. In gleicher Linie mit dem parlamentarischen Sozialismus und keinen Zoll hdher steht der geschwatzige und liignerische Syndikalismus von Jouhaux und Genossen. Die Schaffung einer starken, seelisch zu einer Einheit zusammen- geschweifiten und disziplinierten Kommunistischen Partei ist fiir das franzosische Proletariat eine Frage auf Leben und Tod. In Streiks und Aufstanden wird ein neues Geschlecht deutscher Arbeiter erzogen und gestiihlt. Es bezahlt seine Erfahrungen mit um so grofieren Opfern, je liinger die Unabhangige Sozialistische Partei Deutschlands den Einflufi der sozialdemokratischen Staatsretter und Routieniers aufrecht erhalt, die nach der Sozialdemokratie zur Zeit Rebels zuriickschauen und den Charakter der heutigen revolutionaren Epoche nicht verstehen, den Biirgerkrieg und den revolutionaren Terror beiseite schieben, im Kielwasser der Ereignisse segeln und auf das Wunder hoffen, das ihrer Unselbstandigkeit helfen soil. Die Partei Rosa Luxemburgs und Karl Liebknechts lehrt die deutschen Arbeiter in der Hitze des Gefechts den rechten Weg finden. Der Beharrungstrieb bei den Spitzen der englischen Arbeiterbewegung ist so grofi, dafi dort nicht einmal die Notwendigkeit einer Umgruppierung gefiihlt wird. Die Fiihrer der grofibritannischen Arbeiterpartei bemiihen sich unentwegt, in den Reihen der II. Internationale zu bleiben. In einer Zeit, in der der Gang der Ereignisse in den letzten Jahren die Starrheit des wirtschaftlichen Lebens auch in dem konservativen England fiber den Haufen warf und die Massen fiir ein revolutionares Programm so empfanglich wie nur moglich gemacht hat, bleibt die offizielle Maschine der bfirgerlichen Nation — die kdnigliche Gewalt, das Haus der Lords, das Unterhaus, die Kirche, die Trade Unions, die Arbeiterpartei — Georg V., der Erzbischof von Canterbury und Henderson — all das bleibt unerschiitterlich als miichtiger Hemmschuh jeder Entwicklung. Die proletarischen Unterschichten mussen diesem offiziellen Kopf eine von der Routine und dem Sektierertum gleich freie, mit den Massenorganisationen eng verbundene kommunistische Partei entgegenstellen. In Italien, wo sogar die Bourgeoisie selbst often anerkennt, daB die Schliissel zu den ferneren Schicksalen des Landes in den Handen der sozialistischen Partei liegen, besteht die Politik des rechten von Turrati gefiihrten Fliigels darin, die machtvoll sich entwickelnde Revolution pro!