Keyword
in
Collection
Date
to
Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale
Image 191
Citation
MLA
APA
Chicago/Turabian
Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale - Image 191. 1920. Special Collections, University of Houston Libraries. University of Houston Digital Library. Web. October 19, 2019. https://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp/item/5028/show/5006.

Disclaimer: This is a general citation for reference purposes. Please consult the most recent edition of your style manual for the proper formatting of the type of source you are citing. If the date given in the citation does not match the date on the digital item, use the more accurate date below the digital item.

(1920). Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale - Image 191. Socialist and Communist Pamphlets. Special Collections, University of Houston Libraries. Retrieved from https://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp/item/5028/show/5006

Disclaimer: This is a general citation for reference purposes. Please consult the most recent edition of your style manual for the proper formatting of the type of source you are citing. If the date given in the citation does not match the date on the digital item, use the more accurate date below the digital item.

Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale - Image 191, 1920, Socialist and Communist Pamphlets, Special Collections, University of Houston Libraries, accessed October 19, 2019, https://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp/item/5028/show/5006.

Disclaimer: This is a general citation for reference purposes. Please consult the most recent edition of your style manual for the proper formatting of the type of source you are citing. If the date given in the citation does not match the date on the digital item, use the more accurate date below the digital item.

URL
Embed Image
Compound Item Description
Title Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale
Contributor (LCNAF)
  • Communist International. Congress
Publisher Arbeiter-Buchhandlung
Place of Creation (TGN)
  • Vienna, Austria
Date 1920
Subject.Topical (LCSH)
  • Communism
  • Congresses and conventions
Genre (AAT)
  • pamphlets
Language German
Type (DCMI)
  • Text
Original Item Extent 203 pages; 20 cm
Original Item Location HX13.A5 1920e
Original Item URL http://library.uh.edu/record=b8320080~S5
Original Collection Socialist and Communist Pamphlets
Digital Collection Socialist and Communist Pamphlets
Digital Collection URL http://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp
Repository Special Collections, University of Houston Libraries
Repository URL http://libraries.uh.edu/branches/special-collections
Use and Reproduction Public Domain: This item is in the public domain and may be used freely.
File Name index.cpd
Item Description
Title Image 191
Format (IMT)
  • image/jpeg
File Name uhlib_10739371_190.jpg
Transcript * tiefen flaltsam. Zander, 'rrschaft. 189 Landern beobachtet man ein grofiartiges Anwachsen der revolutionaren Bewegung der landwirtschaftlichen Arbeiter und ihre briiderliche An- naherung an das stadtische Proletariat. Das Verhaltnis der armsten Schichten der Bauernschaft zum Sozialismus iindert sich. Wenn das Liebiiugeln der parlamentarischen Reformisten mit den auf Privateigentum gerichteten Vorurteilen der Bauern fruchtlos blieb, so bringt die wirklich revolutionare Bewegung des Proletariats, sein unversohnlicher Kampf gegen die Unterdriicker einen Widerschein der Hoffnung in die Seele des riickstiindigsten, an die Erde geketteten, zu Grunde gerichteten Bauern hervor. Das Meer der menschlichen Not und geistigen Finsternis ist bodenlos. Unter jeder sich erhebenden Schicht zeigt sich eine neue, die eben im Begriff steht sich zu erheben. Aber die Avantgarde darf eine grofie Anhangerschaft nicht abwarten, um in den Kampf eintreten zu konnen. Die Erweckungsarbeit, den Aufschwung und die Erziehung der rfickstandigsten Schichten der Arbeiterklasse kann man nur, nachdem man die Macht in den Handen hat, durchfiihren. Die Arbeiter der kolonialen und halbkolonialen Lander sind erwacht. In den un- ermefilichen Gebieten Indiens, Aegyptens und Persiens, die der gigan- tische Polyp des englischen Imperialismus in seinen Armen halt, in diesem unermefilichen Meer von Menschen vollzieht sich eine ununter- brochene innere Arbeit, die hohe Wellen wirft und in der City die Aktien und die Herzen erzittern macht. In der Bewegung der kolonialen Volker verbindet sich das soziale Element in ganz verschiedenen Formen mit dem nationalen; aber beide sind gegen den Imperialismus gerichtet. Der Weg von den ersten Kinderschritten bis zu den ausgereiften Formen des Kampfes wird in den Kolonien und in den zuriickgebliebenen Landern im allgemeinen unter dem Druck des modernen Imperialismus und unter der Leitung des revolutionaren Proletariats im beschleunigten Marsche zuriickgelegt Die vielversprechende Annaherung der muselmanischen und nichtmuselmanischen Volker, die durch gemeinsame Ketten der grofibritannischen und fremdlandischen Herrschaft im allgemeinen aneinandergeschmiedet sind; die innere Reinigung der Bewegung, die Aufhebung des Einflusses der Geistlichkeit und der chauvinistischen Reaktion, der gleichzeitige Kampf gegen die fremden Unterdriicker und gegen die eigenen Machthaber, feudalen Geistlichen und Wucherer verwandeln die wachsende Armee des kolonialen Aufstandes in eine miichtige historische Kraft, in eine miichtige Reserve des Weltproletariats. Die Parias erheben sich, ihr erregter Sinn zieht sie heifi zu SowjetruBland, zu den Barrikadenkiimpfen auf den Straiten der deutschen Stiidte, zu dem entflammenden Streitkampf in Grofibritannien, zur Kommunistischen Internationale hin. Der Sozialist, der direkt oder indirekt die bevorzugte Lage der einen Nation auf Kosten der anderen