Keyword
in
Collection
Date
to
Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale
Image 171
Citation
MLA
APA
Chicago/Turabian
Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale - Image 171. 1920. Special Collections, University of Houston Libraries. University of Houston Digital Library. Web. October 19, 2019. https://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp/item/5028/show/4986.

Disclaimer: This is a general citation for reference purposes. Please consult the most recent edition of your style manual for the proper formatting of the type of source you are citing. If the date given in the citation does not match the date on the digital item, use the more accurate date below the digital item.

(1920). Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale - Image 171. Socialist and Communist Pamphlets. Special Collections, University of Houston Libraries. Retrieved from https://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp/item/5028/show/4986

Disclaimer: This is a general citation for reference purposes. Please consult the most recent edition of your style manual for the proper formatting of the type of source you are citing. If the date given in the citation does not match the date on the digital item, use the more accurate date below the digital item.

Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale - Image 171, 1920, Socialist and Communist Pamphlets, Special Collections, University of Houston Libraries, accessed October 19, 2019, https://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp/item/5028/show/4986.

Disclaimer: This is a general citation for reference purposes. Please consult the most recent edition of your style manual for the proper formatting of the type of source you are citing. If the date given in the citation does not match the date on the digital item, use the more accurate date below the digital item.

URL
Embed Image
Compound Item Description
Title Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale
Contributor (LCNAF)
  • Communist International. Congress
Publisher Arbeiter-Buchhandlung
Place of Creation (TGN)
  • Vienna, Austria
Date 1920
Subject.Topical (LCSH)
  • Communism
  • Congresses and conventions
Genre (AAT)
  • pamphlets
Language German
Type (DCMI)
  • Text
Original Item Extent 203 pages; 20 cm
Original Item Location HX13.A5 1920e
Original Item URL http://library.uh.edu/record=b8320080~S5
Original Collection Socialist and Communist Pamphlets
Digital Collection Socialist and Communist Pamphlets
Digital Collection URL http://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp
Repository Special Collections, University of Houston Libraries
Repository URL http://libraries.uh.edu/branches/special-collections
Use and Reproduction Public Domain: This item is in the public domain and may be used freely.
File Name index.cpd
Item Description
Title Image 171
Format (IMT)
  • image/jpeg
File Name uhlib_10739371_170.jpg
Transcript I. Die internationalen Beziehungen nach VersaiUes. Die Bourgeoisie der ganzen Welt gedenkt betriibt der vergangenen L'age. Alle Grundlagen der aufier- und innerpolitischen Beziehungen «ind umgestoBen oder erschiittert. Das „Morgen" schwebt als schwarze Drohung fiber der Welt der Ausbeuter. Der imperialistische Krieg zerstort endgfiltig das alte System der Biindnisse und gegenseitigen Sicherungen, das dem internationalen Gleichgewicht und dem bewaffneten Frieden zugrunde lag. Der Versailler Frieden schuf kein neues Gleichgewicht als Ersatz. Zuerst muBten RuBland, dann Oesterreich-Ungarn und Deutschland als handelnde Faktoren von dem Welttheater abtreten. Die uiachtigsten Lander, die den ersten Plate im System der Weltverteilung einnahmen, erscheinen nun selbst als Beute der Diebe und Riiuber. Vor dem siegreichen Imperialismus der Entente erdffnete sich ein neues unubersehbares Feld der kolonialen Ausbeutung, die unmittelbar hinter dem Rhein beginnt, ganz Zentral- sowie Osteuropa umfafit und sich weiter bis zum Stillen Ozean ausdehnt. Kann wohl der Kongo oder Syrien, Aegypten oder Mexiko irgendeinen Vergleich mit den Steppen. Waldern und Bergen RuBlands und der qualifizierten Arbeitskraft Deutschlands aushalten? Das neue Kolonialprogramm der Sieger bestimmt sich von selbst: die Arbeiterrepublik in RuBland umzustofien, die russischen Rohstoffe zu rauben, zu ihrer Verarbeitung mit Hilfe der deutschen Kohle den deutschen Arbeiter zu zwingen, den bewaffneten deutschen Unternehmer als Aufseher zu verwenden — um zu ihrer Verfiigung die fertigen Produkte und mit ihnen den Profit zu erhalten. Das Programm „ Europa" zu organisieren, das durch den deutschen Imperialismus im Augenblick seiner hdchsten militarischen Erfolge aufgeworfen wurde, ging auf die Nachfolger fiber — auf die siegreiche Entente. Wenn die regierenden Manner der Entente die besiegten Banditen des Deutschen Reiches auf die Anklagebank setzen, so stehen diese in Wahrheit vor einem Gericht von gleichen Verbrechern. Aber auch im Lager der Sieger selbst gibt es Besiegte. Berauscht von ihrem Chauvinismus und ihren Siegen, die sie fur andere erfocht, fiihlt sich die Bourgeoisie Frankreichs als die Besiegerin Europas. Eigentlich befand sich Frankreich niemals seit Beginn seiner Existenz in einer so sklavischen Abhiingigkeit von stiirkeren Staaten (England und Nordamerika) als jetzt. Frankreich schreibt Belgien ein bestimmtes