Keyword
in
Collection
Date
to
Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale
Image 162
Citation
MLA
APA
Chicago/Turabian
Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale - Image 162. 1920. Special Collections, University of Houston Libraries. University of Houston Digital Library. Web. October 22, 2019. https://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp/item/5028/show/4977.

Disclaimer: This is a general citation for reference purposes. Please consult the most recent edition of your style manual for the proper formatting of the type of source you are citing. If the date given in the citation does not match the date on the digital item, use the more accurate date below the digital item.

(1920). Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale - Image 162. Socialist and Communist Pamphlets. Special Collections, University of Houston Libraries. Retrieved from https://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp/item/5028/show/4977

Disclaimer: This is a general citation for reference purposes. Please consult the most recent edition of your style manual for the proper formatting of the type of source you are citing. If the date given in the citation does not match the date on the digital item, use the more accurate date below the digital item.

Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale - Image 162, 1920, Socialist and Communist Pamphlets, Special Collections, University of Houston Libraries, accessed October 22, 2019, https://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp/item/5028/show/4977.

Disclaimer: This is a general citation for reference purposes. Please consult the most recent edition of your style manual for the proper formatting of the type of source you are citing. If the date given in the citation does not match the date on the digital item, use the more accurate date below the digital item.

URL
Embed Image
Compound Item Description
Title Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale
Contributor (LCNAF)
  • Communist International. Congress
Publisher Arbeiter-Buchhandlung
Place of Creation (TGN)
  • Vienna, Austria
Date 1920
Subject.Topical (LCSH)
  • Communism
  • Congresses and conventions
Genre (AAT)
  • pamphlets
Language German
Type (DCMI)
  • Text
Original Item Extent 203 pages; 20 cm
Original Item Location HX13.A5 1920e
Original Item URL http://library.uh.edu/record=b8320080~S5
Original Collection Socialist and Communist Pamphlets
Digital Collection Socialist and Communist Pamphlets
Digital Collection URL http://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp
Repository Special Collections, University of Houston Libraries
Repository URL http://libraries.uh.edu/branches/special-collections
Use and Reproduction Public Domain: This item is in the public domain and may be used freely.
File Name index.cpd
Item Description
Title Image 162
Format (IMT)
  • image/jpeg
File Name uhlib_10739371_161.jpg
Transcript 160 bevolkerung von dem geistigen und politischen EinfluB dieser AusbeuteB £) auf den Kampf mit dieser Schicht, mufi bei der Arbeit der KommJ YOi\en nistischen Partei auf dem Lande das Hauptaugenmerk gerichtet seirB • e(je Nach dem Siege des Proletariats in den Stiidten sind von diesel insert Schicht alle mdglichen Aeufierungen von Widerstand, Sabotage un<T unmittelbaren bewaffneten Widerstand gegenrevolutionaren Charakter! unvermeidlich. Daher muB das revolutionare Proletariat sofort mit del geistigen und organisatorischen Vorbereitung der notwendigen Krafta beginnen, um diese Schicht zu entwaffnen und ihr, neben dem Stun der Kapitalisten der Industrie, bei der ersten AeuBerung von Wider-| stand einen entscheidenden, schonungslosen, vernichtenden Schlag zul versetzen. Zu diesem Zweck mufi das liindliche Proletariat bewaffnetl und in Sowjets (Gutsraten) organisiert werden, in denen fiir Ausbeuterl kein Plate sein darf und den Proletariern und Halbproletariern der| fiberwiegende EinfluB gesichert werden muB. Die Enteignung der Grofibauern selbst darf jedoch nicht die I unmittelbare Aufgabe des siegreichen Proletariats sein, denn fiir die Vergesellschaftung solcher Wirtschaft sind die materiellen, insbesonders die technischen, ferner auch die sozialen Bedingungen noch nicht' gegeben. In einzelnen Fallen, wahrscheinlich in Ausnahmsfallen, werden jene Teile ihrer Grundstficke enteignet werden, die oder fiir die klein- bauerliche Bevolkerung der Umgebung besonderes notwendig sind; dieser letzteren mufi auch die unentgeltliche Benutzung eines Teiles der landwirtschaftlichen Maschinen der Grofibauern zu gewissen Bedingungen gesichert werden. Im allgemeinen kann die proletarische Staatsmacht den Grofibauern das Land belassen, nur im Falle des Widerstandes gegen die Macht der Werktatigen und Ausgebeuteten enteignen. Die Erfahrung der proletarischen Revolution Rufilands, in der sich der Kampf gegen die Grofibauern infolge einer Reihe von besonderen Bedingungen in die Lange gezogen hat und besonderes verwickelt ist, hat dennoch gezeigt, dafi diese Schicht, wenn sie fiir den geringsten Widerstand eine gehdrige Lehre erhalt, fahig ist, loyal die Anforderungen der proletarischen Staatsmacht zu erftillen, und dafi diese Schicht sogar beginnt, Achtung vor dieser Macht zu empfinden, die jeden Arbeitenden schiitzt und den reichen MuSigganger schonungslos verfolgt. Die besonderen Bedingungen, die den Kampf des fiber die Bourgeoisie siegreichen Proletariats mit den Grofibauern in RuBland erschweren, bestehen dann in Folgendem: Die russische Revolution hat nach der Umwalzung vom 25. Oktober (7. November) 1917 das Stadium des allgemeinen demokratischen, das heiBt, im Grunde biirgerlich-demokratischen Kampfes der ganzen Bauernschaft gegen die Guts- besitzer durchlaufen. Das stadtische Proletariat war kulturell und zahlenmafiig schwach und die Entfemungen wirkten bei den iiuBerst schlechten Verkehrswegen sehr erschwerend.