Keyword
in
Collection
Date
to
Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale
Image 158
Citation
MLA
APA
Chicago/Turabian
Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale - Image 158. 1920. Special Collections, University of Houston Libraries. University of Houston Digital Library. Web. October 18, 2019. https://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp/item/5028/show/4973.

Disclaimer: This is a general citation for reference purposes. Please consult the most recent edition of your style manual for the proper formatting of the type of source you are citing. If the date given in the citation does not match the date on the digital item, use the more accurate date below the digital item.

(1920). Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale - Image 158. Socialist and Communist Pamphlets. Special Collections, University of Houston Libraries. Retrieved from https://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp/item/5028/show/4973

Disclaimer: This is a general citation for reference purposes. Please consult the most recent edition of your style manual for the proper formatting of the type of source you are citing. If the date given in the citation does not match the date on the digital item, use the more accurate date below the digital item.

Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale - Image 158, 1920, Socialist and Communist Pamphlets, Special Collections, University of Houston Libraries, accessed October 18, 2019, https://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp/item/5028/show/4973.

Disclaimer: This is a general citation for reference purposes. Please consult the most recent edition of your style manual for the proper formatting of the type of source you are citing. If the date given in the citation does not match the date on the digital item, use the more accurate date below the digital item.

URL
Embed Image
Compound Item Description
Title Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale
Contributor (LCNAF)
  • Communist International. Congress
Publisher Arbeiter-Buchhandlung
Place of Creation (TGN)
  • Vienna, Austria
Date 1920
Subject.Topical (LCSH)
  • Communism
  • Congresses and conventions
Genre (AAT)
  • pamphlets
Language German
Type (DCMI)
  • Text
Original Item Extent 203 pages; 20 cm
Original Item Location HX13.A5 1920e
Original Item URL http://library.uh.edu/record=b8320080~S5
Original Collection Socialist and Communist Pamphlets
Digital Collection Socialist and Communist Pamphlets
Digital Collection URL http://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp
Repository Special Collections, University of Houston Libraries
Repository URL http://libraries.uh.edu/branches/special-collections
Use and Reproduction Public Domain: This item is in the public domain and may be used freely.
File Name index.cpd
Item Description
Title Image 158
Format (IMT)
  • image/jpeg
File Name uhlib_10739371_157.jpg
Transcript 7 156 gefallig auf die Bemfihungen um Verbesserung ihrer mitunter leid-l lichen — kleinbfirgerlichen Lage beschranken. Aber gerade so ist es in vielen fortgeschrittenen Landern um die „Arbeiteraristokratie bestellt, welche die Grundlage der angeblich sozialistischen Parteien der II. Internationale bildet, in Wirklichkeit aber den schlimmsten Feind des Sozialismus, seine Verrater, kleinbiirgerliche Hurrapatrioten und Agenten der Bourgeoisie innerhalb der Arbeiterbewegung bildet. Eine wirklich revolutionare, eine wirklich sozialistisch handelnde Klasse ist das Proletariat nur unter der Bedingung, dafi es als Vor- trupp aller Werktatigen und Ausgebeuteten, als ihr Fiihrer im Kampfe um den Sturz der Ausbeuter auftritt und handelt. Dies ist jedoch undurchfiihrbar ohne die Uebertragung des Klassenkampfes auf das Land, ohne die Erziehung des landlichen Proletariats durch das stadtische. 2. Die werktatigen und ausgebeuteten Massen des flachen Landes, die das stadtische Proletariat in den Kampf fiihren oder jedenfalls auf seine Seite ziehen mufi, sind in den kapitalistischen Landern durch folgende Gruppen vertreten: Erstens: Durch das landwirtschaftliche Proletariat, die Lohn- arbeiter (Saison-)Wanderarbeiter und Tagldhner, die ihren Lebens- unterhalt durch Lohnarbeit in den landwirtschaftlichen und Forst- unternehmungen fristen. Die selbstendige, von den fibrigen Gruppen der Landbevolkerung getrennte Organisation dieser Klasse, einschliefilich der Forstarbeiter, Gutshandwerker u. s. w. (politische wie militarische, gewerkschaftliche, genossenschaftliche Organisation, desgleichen fiir Bildungswesen u. s. w.), eine gesteigerte Propaganda und Agitation unter dieser Grappe und das Hintiberziehen dieser Gruppe auf die Seite der Sowjetmacht und der Diktatur des Proletariats — das ist die grundlegende Aufgabe der kommunistischen Parteien in alien Landern. Zweitens: Durch die Halbproletarier oder die Parzellenbauern, das heiBt durch diejenigen, die ihren Lebensunterhalt teils durch Lohnarbeit in landwirtschaftlichen, industriellen und kapitalistischen Unternehmungen und teils dadurcb finden, daB sie sich auf ihrem eigenen oder einem gepachteten Flecken Land abmiihen, das nur einen Teil der fiir ihre Familie notwendigen Lebensmittel abgibt, diese Gruppe der werktatigen landlichen Bevolkerung ist in alien kapitalistischen Landern tiberaus zahlreich, "ihre Existenz und ihre besondere Lage wird aber von den Vertretern der Bourgeoisie und den zur H.Internationale gehdrigen Sozialisten vertuscht. Das geschieht zum Teil bewufit, um die Arbeiter irre zu fiihren, zum Teil infolge der gewohnlichen, spiefibfirgerlichen Anschauungen, die diese Gruppe mit der Masse der Bauernschaft im allgemeinen verwechselt. Diese Methode der bfirgerlichen Irrefuhrung der Arbeiter ist am meisten in Deutsch-