Keyword
in
Collection
Date
to
Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale
Image 149
Citation
MLA
APA
Chicago/Turabian
Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale - Image 149. 1920. Special Collections, University of Houston Libraries. University of Houston Digital Library. Web. October 24, 2019. https://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp/item/5028/show/4964.

Disclaimer: This is a general citation for reference purposes. Please consult the most recent edition of your style manual for the proper formatting of the type of source you are citing. If the date given in the citation does not match the date on the digital item, use the more accurate date below the digital item.

(1920). Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale - Image 149. Socialist and Communist Pamphlets. Special Collections, University of Houston Libraries. Retrieved from https://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp/item/5028/show/4964

Disclaimer: This is a general citation for reference purposes. Please consult the most recent edition of your style manual for the proper formatting of the type of source you are citing. If the date given in the citation does not match the date on the digital item, use the more accurate date below the digital item.

Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale - Image 149, 1920, Socialist and Communist Pamphlets, Special Collections, University of Houston Libraries, accessed October 24, 2019, https://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp/item/5028/show/4964.

Disclaimer: This is a general citation for reference purposes. Please consult the most recent edition of your style manual for the proper formatting of the type of source you are citing. If the date given in the citation does not match the date on the digital item, use the more accurate date below the digital item.

URL
Embed Image
Compound Item Description
Title Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale
Contributor (LCNAF)
  • Communist International. Congress
Publisher Arbeiter-Buchhandlung
Place of Creation (TGN)
  • Vienna, Austria
Date 1920
Subject.Topical (LCSH)
  • Communism
  • Congresses and conventions
Genre (AAT)
  • pamphlets
Language German
Type (DCMI)
  • Text
Original Item Extent 203 pages; 20 cm
Original Item Location HX13.A5 1920e
Original Item URL http://library.uh.edu/record=b8320080~S5
Original Collection Socialist and Communist Pamphlets
Digital Collection Socialist and Communist Pamphlets
Digital Collection URL http://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp
Repository Special Collections, University of Houston Libraries
Repository URL http://libraries.uh.edu/branches/special-collections
Use and Reproduction Public Domain: This item is in the public domain and may be used freely.
File Name index.cpd
Item Description
Title Image 149
Format (IMT)
  • image/jpeg
File Name uhlib_10739371_148.jpg
Transcript 147 der herrschenden Klasse bedeutet, drittens eine ebenso genaue Trennung der unterdriickten, abhangigen, nicht greichberechtigten Nationen von den unterdrtickenden, ausbeutenden, vollberechtigten Nationen als Gegengewicht zu der biirgerlich-demokratischen Lfige, welche die der Epoche des Finanzkapitals und Imperialismus eigene koloniale und flnanzielle Knechtung der ungeheuren Mehrheit der gesamten Be- volkerung der Welt durch eine geringe Minderheit der reichsten, vor- geschrittensten, kapitalistischen Lander vertuscht. 3. Der imperialistische Krieg von 1914 hat mit besonderer Klarheit alien unterdriickten Klassen der ganzen Welt die Ltigenhaftigkeit der biirgerlich-demokratischen Phrasen bewiesen. Von beiden Seiten mit den Phrasen der Vdlkerbefreiung und des Selbstbestimmungsrechtes der Nation geffihrt, hat er einerseits mit dem Frieden von Brest-Litowsk und Bukarest, andererseit mit dem Frieden von Versailles und St. Germain gezeigt, wie die siegende Bourgeoisie rficksichtslos auch die „ nationalen" Grenzen nach ihren wirtschaftlichen Interessen bestimmt. Auch die „nationalen" Grenzen sind fiir die Bourgeoisie nur Handelsobjekte. Der sogenannte Vdlkerbund („Liga der Nationen") ist nichts anderes als der Versicherungsvertrag, in dem die Sieger dieses Krieges sich gegenseitig ihren Raub garantieren; die Bestrebungen auf Wiederher- stellung der nationalen Einheit, auf „Wiedervereinigung mit abgetretenen Landesteilen" sind nach Absicht der Bourgeoisie nichts anderes als der Versuch der Besiegten, Krafte zu neuen Knegen zu sammeln. Die Wiedervereinigung der kunstlich zerrissenen Nationen entspncht auch einem Interesse des Proletariats; seine wirkliche nationale Freiheit und Einheit kann das Proletariat jedoch nur auf dem Wege des revolutionaren Kampfes und fiber die niedergeworfene Bourgeoisie hmweg erreichen. Der Vdlkerbund und die gesamte Politik der imperialistischen Staaten nach dem Kriege deckt diese Wahrheit noch deuthcher und scharfer auf, fiberall den revolutionaren Kampf des Proletariats der vor- geschrittenen Lander sowie aller werktatigen Massen der Kolonien und der abhangigen Lander verstarkend, den Zusammenbruch der klem- biirgerhch-nationalen Illusionen beziiglich der Mdglichkeit eines fried- lichen Zusammenlebens und Gleichheit der Nationen unter dem Kapi- talismus beschleunigend. , , , , „ , 4. Aus den dargelegten Grundsatzen folgt, dafi der gesamten Politik der Kommunistischen Internationale in der Nationa itaten- und Kolonialfrage hauptsachlich der ZusammenschluB der Proletarier und werktatigen Massen aller Nationen und Lander zum gemeinsamen revolutionaren Kampf fur den Sturz der Grundbesitzer und der Bourgeoisie zu grunde gelegt werden muB. Denn nur em solcher Zusammenschlufi sichert den Sieg fiber den Kapitalismus ohne we chen die Vernichtung der nationalen Unterdruckung und der Nichtgleich- berechtigung unmdglich ist. 10*