Keyword
in
Collection
Date
to
Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale
Image 137
Citation
MLA
APA
Chicago/Turabian
Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale - Image 137. 1920. Special Collections, University of Houston Libraries. University of Houston Digital Library. Web. October 20, 2019. https://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp/item/5028/show/4952.

Disclaimer: This is a general citation for reference purposes. Please consult the most recent edition of your style manual for the proper formatting of the type of source you are citing. If the date given in the citation does not match the date on the digital item, use the more accurate date below the digital item.

(1920). Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale - Image 137. Socialist and Communist Pamphlets. Special Collections, University of Houston Libraries. Retrieved from https://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp/item/5028/show/4952

Disclaimer: This is a general citation for reference purposes. Please consult the most recent edition of your style manual for the proper formatting of the type of source you are citing. If the date given in the citation does not match the date on the digital item, use the more accurate date below the digital item.

Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale - Image 137, 1920, Socialist and Communist Pamphlets, Special Collections, University of Houston Libraries, accessed October 20, 2019, https://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp/item/5028/show/4952.

Disclaimer: This is a general citation for reference purposes. Please consult the most recent edition of your style manual for the proper formatting of the type of source you are citing. If the date given in the citation does not match the date on the digital item, use the more accurate date below the digital item.

URL
Embed Image
Compound Item Description
Title Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale
Contributor (LCNAF)
  • Communist International. Congress
Publisher Arbeiter-Buchhandlung
Place of Creation (TGN)
  • Vienna, Austria
Date 1920
Subject.Topical (LCSH)
  • Communism
  • Congresses and conventions
Genre (AAT)
  • pamphlets
Language German
Type (DCMI)
  • Text
Original Item Extent 203 pages; 20 cm
Original Item Location HX13.A5 1920e
Original Item URL http://library.uh.edu/record=b8320080~S5
Original Collection Socialist and Communist Pamphlets
Digital Collection Socialist and Communist Pamphlets
Digital Collection URL http://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp
Repository Special Collections, University of Houston Libraries
Repository URL http://libraries.uh.edu/branches/special-collections
Use and Reproduction Public Domain: This item is in the public domain and may be used freely.
File Name index.cpd
Item Description
Title Image 137
Format (IMT)
  • image/jpeg
File Name uhlib_10739371_136.jpg
Transcript 135 11. Die kommunistischen Abgeordneten miissen die Parlamentstribiine zur Entlarvung nicht nur der Bourgeoisie und ihrer offenen Handlanger, sondern auch zur Entlarvung der Sozialpatrioten, Reformisten, der Halbheit der Politiker des „Zentrums" und anderen Gegnern des Kommunismus und zur breiten Propaganda der Ideen der HI. Internationale ausnfitzen. 12. Die kommunistischen Abgeordneten haben sogar in den Fallen, wenn es ihrer nur wenige im ganzen Parlament gibt, durch ihr ganzes Betragen dem Kapitalismus gegenfiber eine Herausforderung zu zeigen. Sie dfirfen nie vergessen, dafi nur derjenige des Namens eines Kommunisten wfirdig ist, der nicht nur in Worten, sondern auch in seinen Taten ein Erzfeind der bfirgerlichen Gesellschaft und ihrer sozial- patriotischen Handlanger ist. Leitsatze liber die Schaffung politisclier Arbeiterrate. 1. Arbeiterdeputiertenrate (Sowjets) entstanden zuerst in RuBland im Jahre 1905, zur Zeit einer hohen Steigerung der revolutionaren Bewegung der russischen Arbeiter. Der Petersburger Sowjet machte bereits im Jahre 1905 die ersten instinktiven Schritte auf _dem Wege zur Eroberung der Macht. Der Petersburger Sowjet war zu jener Zeit nur in dem MaBe stark, als er Aussichten auf die Eroberung der politischen Macht hatte. Sobald die zarische Konterrevolution sich kraftigte und die Arbeiterbewegung abzuebben begann, hdrte der Sowjet nach einem Siechtum von kurzer Dauer iiberhaupt zu existieren auf. 2. Als im Jahre 1916 bei Beginn eines neuen breiten revolutionaren Aufstieges in RuBland die Idee einer sofortigen Orgamsierung von Arbeitersowjets entstand, warnte die bolschewistische Partei die Arbeiter vor einer sofortigen Bildung von Sowjets und wies sie darauf hin, daB die Bildung von Arbeitersowjets nur in dem Moment angebracht sein wird, wenn die Revolution bereits begonnen und wenn der unmittelbare Kampf um die Macht auf der Tagesordnung stehen wird. . , ' .. a . , 3. Zu Beginn der Revolution 1917 verwandelten sich die bowrets der Arbeiterdeputierten in RuBland sofort in Sowjets von Arbeiter- und Soldatendeputierten, zogen in den Bereich ihres Einflusses die breitesten Volksmassen und erlangten sofort eine ungeheure Autoritat, denn die reale Macht war auf ihrer Seite und m ihren Handen. Als aber die liberate Bourgeoisie sich von der Ueberraschung der ersten revolutionaren Schlage erholte und als die Sozialverrater, die bozial- revolutionare und Menschewiki, der russischen Bourgeoisie nalien, aie