Keyword
in
Collection
Date
to
Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale
Image 134
Citation
MLA
APA
Chicago/Turabian
Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale - Image 134. 1920. Special Collections, University of Houston Libraries. University of Houston Digital Library. Web. October 23, 2019. https://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp/item/5028/show/4949.

Disclaimer: This is a general citation for reference purposes. Please consult the most recent edition of your style manual for the proper formatting of the type of source you are citing. If the date given in the citation does not match the date on the digital item, use the more accurate date below the digital item.

(1920). Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale - Image 134. Socialist and Communist Pamphlets. Special Collections, University of Houston Libraries. Retrieved from https://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp/item/5028/show/4949

Disclaimer: This is a general citation for reference purposes. Please consult the most recent edition of your style manual for the proper formatting of the type of source you are citing. If the date given in the citation does not match the date on the digital item, use the more accurate date below the digital item.

Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale - Image 134, 1920, Socialist and Communist Pamphlets, Special Collections, University of Houston Libraries, accessed October 23, 2019, https://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp/item/5028/show/4949.

Disclaimer: This is a general citation for reference purposes. Please consult the most recent edition of your style manual for the proper formatting of the type of source you are citing. If the date given in the citation does not match the date on the digital item, use the more accurate date below the digital item.

URL
Embed Image
Compound Item Description
Title Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale
Contributor (LCNAF)
  • Communist International. Congress
Publisher Arbeiter-Buchhandlung
Place of Creation (TGN)
  • Vienna, Austria
Date 1920
Subject.Topical (LCSH)
  • Communism
  • Congresses and conventions
Genre (AAT)
  • pamphlets
Language German
Type (DCMI)
  • Text
Original Item Extent 203 pages; 20 cm
Original Item Location HX13.A5 1920e
Original Item URL http://library.uh.edu/record=b8320080~S5
Original Collection Socialist and Communist Pamphlets
Digital Collection Socialist and Communist Pamphlets
Digital Collection URL http://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp
Repository Special Collections, University of Houston Libraries
Repository URL http://libraries.uh.edu/branches/special-collections
Use and Reproduction Public Domain: This item is in the public domain and may be used freely.
File Name index.cpd
Item Description
Title Image 134
Format (IMT)
  • image/jpeg
File Name uhlib_10739371_133.jpg
Transcript 132 Vorabend des Aufstandes stehenden Petersburger Sowjet schroff gegen- fiberstellen. Ein gleiches taten sie in der Konstituierenden Versammlung am Tage der Aufldsung, indem sie den HI. KongreB der Sowjets zum Mittelpunkt der politischen Geschehnisse erhoben. Je nach den Umstiinden kann Boykott der Wahlen und unmittelbare gewaltsame Beseitigung, wie des ganzen bfirgerlichen Staatsapparates, so auch der bfirgerlichen Parlamentsclique oder aber Teilnahme an den Wahlen, wahrend das Parlament boykottiert wird u. s. w., notwendig sein. 18. Auf diese Weise soil die Kommunistische Partei, die die Not- wendigkeit der Teilnahme an den Wahlen, sowohl in die zentralen Parlamente, als auch in die Organe der lokalen Selbstverwaltung, sowie die Arbeit in diesen Institutionen als allgemeine Regel anerkennt, von der Wertung der spezifischen Besonderheiten den jeweiligen Augenblick ausgehend, die Frage konkret ldsen. Boykott der Wahlen oder der Parlamente sowie Austritt aus den letzteren, ist hauptsachlich dann zulassig, wenn die Vorbedingungen unmittelbaren Ueberganges zum bewaffneten Kampf um die Macht schon vorhanden sind. 19. Dabei soil man bestandig die relative Unwichtigkeit dieser j Frage im Auge behalten. Da der Schwerpunkt im auBerhalb des Parlaments geffihrten Kampf um die Staatsmacht liegt, so versteht es sich von selbst, dafi die Frage der proletarischen Diktatur und des Massenkampfes dafiir mit der besonderen Ausntitzung des Parlamentarismus nicht gleichzustellen ist. 20. Daher betont die Kommunistische Internationale mit aller Entschiedenheit, dafi sie jede Spaltung oder jeden Spaltungsversuch innerhalb der kommunistischen Parteien in dieser Richtung und nur aus diesem Grande fiir einen schweren Fehler halt. Der KongreB ruft alle Elemente, die auf dem Boden der Anerkennung des Massenkampfes um die proletarische Diktatur unter der Fiihrung der zentralisierten Partei des revolutionaren Proletariats stehen, die ihren EinfluB auf alle Massenorganisationen der Arbeiter ausfibt, auf, vdllige Einheit der kommunistischen Elemente anzustreben trotz der mdglichen Meinungsverschiedenheiten fiber die Frage der Ausnutzung der bfirgerlichen Parlamente. 3. Der revolutionare Parlamentarismus. Um die wirkliche Durchfiihrung der revolutionaren parlamentarischen Taktik sicherzustellen, ist es notwendig, daB: 1. die Kommunistische Partei in ihrer Gesamtheit und ihr Zentralkomitee bereits im Vorbereitungsstadium, das heiBt vor den Parlamentswahlen, fiir die hohe Qualitat des personlichen Bestandes der Parlamentsfraktionen sorgen miissen. Das Zentralkomitee der Kommunistischen Partei muB fiir die gesamte Arbeit der kommunistischen