Keyword
in
Collection
Date
to
Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale
Image 127
Citation
MLA
APA
Chicago/Turabian
Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale - Image 127. 1920. Special Collections, University of Houston Libraries. University of Houston Digital Library. Web. October 23, 2019. https://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp/item/5028/show/4942.

Disclaimer: This is a general citation for reference purposes. Please consult the most recent edition of your style manual for the proper formatting of the type of source you are citing. If the date given in the citation does not match the date on the digital item, use the more accurate date below the digital item.

(1920). Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale - Image 127. Socialist and Communist Pamphlets. Special Collections, University of Houston Libraries. Retrieved from https://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp/item/5028/show/4942

Disclaimer: This is a general citation for reference purposes. Please consult the most recent edition of your style manual for the proper formatting of the type of source you are citing. If the date given in the citation does not match the date on the digital item, use the more accurate date below the digital item.

Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale - Image 127, 1920, Socialist and Communist Pamphlets, Special Collections, University of Houston Libraries, accessed October 23, 2019, https://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp/item/5028/show/4942.

Disclaimer: This is a general citation for reference purposes. Please consult the most recent edition of your style manual for the proper formatting of the type of source you are citing. If the date given in the citation does not match the date on the digital item, use the more accurate date below the digital item.

URL
Embed Image
Compound Item Description
Title Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale
Contributor (LCNAF)
  • Communist International. Congress
Publisher Arbeiter-Buchhandlung
Place of Creation (TGN)
  • Vienna, Austria
Date 1920
Subject.Topical (LCSH)
  • Communism
  • Congresses and conventions
Genre (AAT)
  • pamphlets
Language German
Type (DCMI)
  • Text
Original Item Extent 203 pages; 20 cm
Original Item Location HX13.A5 1920e
Original Item URL http://library.uh.edu/record=b8320080~S5
Original Collection Socialist and Communist Pamphlets
Digital Collection Socialist and Communist Pamphlets
Digital Collection URL http://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp
Repository Special Collections, University of Houston Libraries
Repository URL http://libraries.uh.edu/branches/special-collections
Use and Reproduction Public Domain: This item is in the public domain and may be used freely.
File Name index.cpd
Item Description
Title Image 127
Format (IMT)
  • image/jpeg
File Name uhlib_10739371_126.jpg
Transcript 125 Idavon, ob die Partei in dem betreffenden Moment legal oder illegal (arbeitet. Die kommunistischen Zeilen aller Art miissen einander untergeordnet sein auf der Grundlage der strengsten Rangordnung nach einem mdglichst genauen System. 19. Die Kommunistische Partei entsteht fast fiberall als stiidtische Partei, als Partei von Industriearbeitern, die hauptsiichlich in den Suidten wohnen. Zwecks eines mdglichst leichten und schnellen Sieges der Arbeiterklasse ist es notwendig, dafi die Kommunistische Partei nicht nur die Partei der Stadte, sondern auch die der Ddrfer werden soil. Die Kommunistische Partei mufi ihre Propaganda und ihre organisatorische Tatigkeit unter den Landarbeitern und den Klein- und Mittelbauern entfalten. Die Kommunistische Partei mufi mit besonderer Sorgfalt auf die Organisierung von kommunistischen Zeilen auf dem flachen Lande hinarbeiten. Die internationale Organisation des Proletariats kann nur in dem Fall stark sein, wenn in alien Landern, wo Kommunisten leben und kampfen, sich die oben formulierten Anschauungen - fiber die Rolle der Kommunistischen Partei festigen. Die Kommunistische Internationale ladet zu ihrem KongreB eine jede Gewerkschaft ein, die die Prinzipien der III. Internationale anerkennt und bereit ist, mit der gelben Internationale zu brechen. Die Kommunistische Internationale wird eine internationale Sektion der roten Gewerkschaften organisieren, die auf dem Boden des Kommunismus stehen. Die Kommunistische Internationale wird sich nicht weigern, mit jeder nicht parteimiiBigen Arbeiterorganisation zusammenzuarbeiten, wenn diese einen ernsten revolutionaren Kampf gegen die Bourgeoisie fiihren will. Dabei wird aber die Kommunistische Internationale die Proletarier der ganzen Welt auf folgendes hinweisen: 1. Die Kommunistische Partei ist die Haupt- und Grand waffe zur Befreiung der Arbeiterklasse. In einem jeden Lande mussen wir jetzt nicht Gruppen oder Strdmungen haben, sondern eine Kommunistische Partei. 2. In einem jeden Lande soil nur eine einzige einheitliche kommunistische Partei bestehen. 3. Die Kommunistische Partei soil auf dem Prinzip der strengsten Zentralisierung aufgebaut sein und in der Epoche des Bfirgerkrieges soil sie in ihren Reihen militarische Disziplin walten lassen. 4. Ueberall, wo es auch nur ein Dutzend von Proletariern oder Halbproletariern gibt, muB die Kommunistische Partei eine organisierte Zelle haben. 5. In einer jeden nicht parteimaBigen Institution muB eine kommunistische Parteizelle bestehen, die der Gesamtpartei strengstens unterstellt ist.