Keyword
in
Collection
Date
to
Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale
Image 108
Citation
MLA
APA
Chicago/Turabian
Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale - Image 108. 1920. Special Collections, University of Houston Libraries. University of Houston Digital Library. Web. December 6, 2019. https://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp/item/5028/show/4923.

Disclaimer: This is a general citation for reference purposes. Please consult the most recent edition of your style manual for the proper formatting of the type of source you are citing. If the date given in the citation does not match the date on the digital item, use the more accurate date below the digital item.

(1920). Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale - Image 108. Socialist and Communist Pamphlets. Special Collections, University of Houston Libraries. Retrieved from https://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp/item/5028/show/4923

Disclaimer: This is a general citation for reference purposes. Please consult the most recent edition of your style manual for the proper formatting of the type of source you are citing. If the date given in the citation does not match the date on the digital item, use the more accurate date below the digital item.

Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale - Image 108, 1920, Socialist and Communist Pamphlets, Special Collections, University of Houston Libraries, accessed December 6, 2019, https://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp/item/5028/show/4923.

Disclaimer: This is a general citation for reference purposes. Please consult the most recent edition of your style manual for the proper formatting of the type of source you are citing. If the date given in the citation does not match the date on the digital item, use the more accurate date below the digital item.

URL
Embed Image
Compound Item Description
Title Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale
Contributor (LCNAF)
  • Communist International. Congress
Publisher Arbeiter-Buchhandlung
Place of Creation (TGN)
  • Vienna, Austria
Date 1920
Subject.Topical (LCSH)
  • Communism
  • Congresses and conventions
Genre (AAT)
  • pamphlets
Language German
Type (DCMI)
  • Text
Original Item Extent 203 pages; 20 cm
Original Item Location HX13.A5 1920e
Original Item URL http://library.uh.edu/record=b8320080~S5
Original Collection Socialist and Communist Pamphlets
Digital Collection Socialist and Communist Pamphlets
Digital Collection URL http://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp
Repository Special Collections, University of Houston Libraries
Repository URL http://libraries.uh.edu/branches/special-collections
Use and Reproduction Public Domain: This item is in the public domain and may be used freely.
File Name index.cpd
Item Description
Title Image 108
Format (IMT)
  • image/jpeg
File Name uhlib_10739371_107.jpg
Transcript 106 Die Statuten der Kommunistiscliexi Internationale. Im Jahre 1864 wurde in London die I. Internationale Arbeiter- Assoziation — die I. Internationale — gegriindet. In den General- statuten dieser Internationalen Arbeiter-Assoziation hiefi es: „daB die Emanzipation der Arbeiterklasse durch die Arbeiterklasse selbst erobert werden muB; daB der Kampf fur die Emanzipation der Arbeiterklasse keinen Kampf fiir Klassenprivilegien und Monopole bedeutet, sondern den Kampf fiir gleiche Rechte und Pflichten und die Abschaffung aller Klassenherrschaft, dafi die okonomische Unterwerfung des Mannes der Arbeit unter den Monopolisten der Arbeitsmittel, das heifit der Lebensquellen, der Knechtschaft in alien ihren Formen zu Grande liegt, allem sozialen Elend, aller geistigen Degradation und politischen Abhiingigkeit; dafi die okonomische Emanzipation der Arbeiterklasse daher das groBe Ziel ist, in dem jede Bewegung als Mittel untergeordnet sein muB; daB alle Bestrebungen nach diesem groBen Ziele bisher gescheitert sind an dem Mangel an Solidaritat zwischen den mannigfachen Zweigen der Arbeit in jedem Lande und an der Abwesenheit eines brfiderlichen Bandes der Einigung zwischen den Arbeiterklassen der verschiedenen Lander; dafi die Emanzipation weder ein lokales noch ein nationales, sondern ein soziales Problem ist, welches alle Lander umfaflt, worin die moderne Gesellschaft existiert und wobei eine Ldsung abhangt von dem theoretischen und praktischen Zusammenwirken der fortge- schrittensten Lander; dafi das gegenwartige gleichzeitige Wiederaufleben der Arbeiterbewegung in den industriellen Landern Europas einerseits neue Hoff- nungen erweckt, andererseits feierlich warnt vor dem Rtickfall in die alten Irrttimer und zur sofortigen Kombination der bisher zusammen- hanglosen Bewegung aufraft". Die II. Internationale, die im Jahre 1889 in Paris gegriindet wurde, verpflichtet sich, das Werk der I. Internationale fortzusetzen. Aber im Jahre 1914, zu Beginn des Weltmordens, erlitt sie vdlligen Zusammenbruch. Untergraben vom Opportunismus und gebrochen durch den Verrat der Fiihrer, die auf die Seite der Bourgeoisie tiber- gingen, brach die H. Internationale zusammen. Die III. Kommunistische Internationale, gegriindet im Marz 1919 in der Hauptstadt der russischen forderativen Sowjetrepublik Moskau, erklart feierlich vor der ganzen Welt, dafi sie es auf sich nimmt, das groBe Werk, welches von der I. Internationalen Arbeiter-Assoziation begonnen wurde, fortzusetzen und zu Ende zu fiihren.