Keyword
in
Collection
Date
to
Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale
Image 105
Citation
MLA
APA
Chicago/Turabian
Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale - Image 105. 1920. Special Collections, University of Houston Libraries. University of Houston Digital Library. Web. October 23, 2019. https://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp/item/5028/show/4920.

Disclaimer: This is a general citation for reference purposes. Please consult the most recent edition of your style manual for the proper formatting of the type of source you are citing. If the date given in the citation does not match the date on the digital item, use the more accurate date below the digital item.

(1920). Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale - Image 105. Socialist and Communist Pamphlets. Special Collections, University of Houston Libraries. Retrieved from https://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp/item/5028/show/4920

Disclaimer: This is a general citation for reference purposes. Please consult the most recent edition of your style manual for the proper formatting of the type of source you are citing. If the date given in the citation does not match the date on the digital item, use the more accurate date below the digital item.

Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale - Image 105, 1920, Socialist and Communist Pamphlets, Special Collections, University of Houston Libraries, accessed October 23, 2019, https://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp/item/5028/show/4920.

Disclaimer: This is a general citation for reference purposes. Please consult the most recent edition of your style manual for the proper formatting of the type of source you are citing. If the date given in the citation does not match the date on the digital item, use the more accurate date below the digital item.

URL
Embed Image
Compound Item Description
Title Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale
Contributor (LCNAF)
  • Communist International. Congress
Publisher Arbeiter-Buchhandlung
Place of Creation (TGN)
  • Vienna, Austria
Date 1920
Subject.Topical (LCSH)
  • Communism
  • Congresses and conventions
Genre (AAT)
  • pamphlets
Language German
Type (DCMI)
  • Text
Original Item Extent 203 pages; 20 cm
Original Item Location HX13.A5 1920e
Original Item URL http://library.uh.edu/record=b8320080~S5
Original Collection Socialist and Communist Pamphlets
Digital Collection Socialist and Communist Pamphlets
Digital Collection URL http://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp
Repository Special Collections, University of Houston Libraries
Repository URL http://libraries.uh.edu/branches/special-collections
Use and Reproduction Public Domain: This item is in the public domain and may be used freely.
File Name index.cpd
Item Description
Title Image 105
Format (IMT)
  • image/jpeg
File Name uhlib_10739371_104.jpg
Transcript 103 revolutionarer Genossen hervorruft, aber wir miissen diesen Genossen sagen: Man mufi verstehen, eine wirklich revolutionare politische Partei zu schaffen und jede Mdglichkeit der Arbeit unter den Massen auszunutzen. Die B. S. P., die den Antrag gestellt hat, sich der IH. Internationale anzuschliefien, hat dadurch alle Organisationen, die der Labour Party angehoren, gezwungen, zur Kommunistischen Internationale Stellung zu nehmen; die B.S.P. hat dadurch gezeigt, wie man die breite Tribune der Labour Party ausnutzen kann und mufi. Die SchluBsitzung. Am 7. August fand im groBen Stadttheater in Moskau die feierliche SchluBsitzung statt. Die gesamte Arbeiterschaft Moskaus begrtifite den KongreB als den Vertreter des Weltproletariats. Die Sitzung eroffnete Kalinin (President des Zentralexekutivkomitees), der auf die Befriedigung der Arbeiter und Bauern SowjetruBlands hinwies, die durch den gegenwiirtigen KongreB gewissermaBen von einem Teil jener politischen Verantwortung befreit wurden, die bisher das russische Proletariat allein trug. „Wir hofften und wufiten es, daB die revolutionare Energie und Arbeit des russischen Proletariats und unserer Bauernschaft auch vom internationalen Proletariat aufgenommen wird, und dafi wir bei ihm Beistand finden wfirden," ffihrte Kalinin aus und schloB mit dem Wunsch auf baldiges Wiedersehen mit den Vertretern des Weltproletariats in der Kampffront. Kalinin folgten als Redner die Vertreter der schottischen Arbeiter, P&laxer und der finnischen kommunistischen Partei, Meyer, die sehr richtig die rauberische ausbeuterische Rolle Englands im polnischen Ueberfall charakterisierten. Radek begriifite darauf die Taten der polnischen kommunistischen Partei, die auch darin zu spfiren waren, dafi die Verzweiflungsschreie der polnischen Schlachta nicht nur gegen die Rote Armee, sondern auch gegen das eigene erwachende Proletariat gerichtet seien. Es folgte Trotzki, unter stfirmischen Ovationen vom ganzen Theater begriiBt. Die Lage der Bourgeoisie der westlichen Haupt- miichte charakterisierend, wies er auf die Unstimmigkeiten zwischen England und Amerika in der Frage der Seeherrschaftseroberung hin. Zur Frage des wirtschaftlichen Wiederaufbaues Europas fibergehend, sagte Trotzki, daB es eine hochmfitige Ltige ware, zu behaupten, Europa konnte ohne russische Rohstoffe und russisches Brot und ohne deutsche Technik und deutsche Arbeiterschaft wieder aufgebaut Werden. Die politische Lage Europas erdrternd, sagte er, daB das Proletariat, das in Form der alten Armee den Krieg durchgemacht hat, in Europa eine neue Bourgeoisie gefunden habe, die hinterlistiger