Keyword
in
Collection
Date
to
Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale
Image 100
Citation
MLA
APA
Chicago/Turabian
Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale - Image 100. 1920. Special Collections, University of Houston Libraries. University of Houston Digital Library. Web. October 19, 2019. https://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp/item/5028/show/4915.

Disclaimer: This is a general citation for reference purposes. Please consult the most recent edition of your style manual for the proper formatting of the type of source you are citing. If the date given in the citation does not match the date on the digital item, use the more accurate date below the digital item.

(1920). Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale - Image 100. Socialist and Communist Pamphlets. Special Collections, University of Houston Libraries. Retrieved from https://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp/item/5028/show/4915

Disclaimer: This is a general citation for reference purposes. Please consult the most recent edition of your style manual for the proper formatting of the type of source you are citing. If the date given in the citation does not match the date on the digital item, use the more accurate date below the digital item.

Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale - Image 100, 1920, Socialist and Communist Pamphlets, Special Collections, University of Houston Libraries, accessed October 19, 2019, https://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp/item/5028/show/4915.

Disclaimer: This is a general citation for reference purposes. Please consult the most recent edition of your style manual for the proper formatting of the type of source you are citing. If the date given in the citation does not match the date on the digital item, use the more accurate date below the digital item.

URL
Embed Image
Compound Item Description
Title Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale
Contributor (LCNAF)
  • Communist International. Congress
Publisher Arbeiter-Buchhandlung
Place of Creation (TGN)
  • Vienna, Austria
Date 1920
Subject.Topical (LCSH)
  • Communism
  • Congresses and conventions
Genre (AAT)
  • pamphlets
Language German
Type (DCMI)
  • Text
Original Item Extent 203 pages; 20 cm
Original Item Location HX13.A5 1920e
Original Item URL http://library.uh.edu/record=b8320080~S5
Original Collection Socialist and Communist Pamphlets
Digital Collection Socialist and Communist Pamphlets
Digital Collection URL http://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp
Repository Special Collections, University of Houston Libraries
Repository URL http://libraries.uh.edu/branches/special-collections
Use and Reproduction Public Domain: This item is in the public domain and may be used freely.
File Name index.cpd
Item Description
Title Image 100
Format (IMT)
  • image/jpeg
File Name uhlib_10739371_099.jpg
Transcript 98 heldenmfitig untergehen, wir wollen siegen, und das kann man nur, wenn man die Massen des organisierten Proletariats hinter sich hat." Gen. Fraina sagt, es handle sich nicht darum, ob man aus den Gewerkschaften austrete oder in ihnen bleiben solle, sondern, was man innerhalb der Gewerkschaften zu tun habe. Dadurch allein, dafi es den Kommunisten gelingt, an den Platz eines Fuhrers einen andern zu stellen, andert sich der Geist der Gewerkschaft nicht. Wir sind der Ansicht, dafi die von uns innerhalb der Gewerkschaften gegrfin- deten kommunistischen Gruppen einen Kampfesgeist in die Gewerkschaften zu tragen und sie zu Aktionen zu treiben haben; das wird die Gewerkschaften spalten miissen. Die Debatte wird geschlossen und der KongreB nimmt mit 57 gegen 8 Stimmen bei einer Stimmenthaltung die Thesen an. In der Vormittagssitzung vom 4. August wird die Agrarfrage und in der Nachmittagssitzung das Organisationsstatut behandelt. Die dreizehnte Sitzung. In der Sitzung vom 5. August spricht Gen. Sinowjew fiber die Fragen, wann unter welchen Bedingungen Arbeiterriite zu bilden sind. Gen. Sinowjew gibt der Hoffnung Ausdruck, daB es in dieser Frage keine Meinungsverschiedenheiten geben werde und begrundet dann die Thesem Wo die entsprechenden historischen Vorbedingungen nicht vorhanden sind, durfen Rate kunstlich nicht gebildet werden. Sie wurden nur ohnmachtige kleine Gruppe sein, die oft sogar die Rate- idee kompromittieren. An dem Beispiel RuBlands, Deutschlands und milS Aid! 0W]T naC\daB dle Bildu^ ™ Baton ™™r mit einem Aufschwung der revolutionaren Bewegung, wo vor dem elementar durch die Rate erfafif ^^ illmahlirh xvioHpr »nf 7 ^vi«uer zuruckriutet, losen sich die Rate Hohepunkt stand, Rate'gebildet wordedi ^^^7 ^ gesiegt hatte, teste sich der PetrognSer ft *%* t ^l und verschiedene ITnahfcnnm™ l v ., aut- Die Menschewiki iStaa Aber die B^Q^^^^tT^J^Z und Oesterreich hat bewiesen, daB sie sich ™ H pUnd* "eil,f h'fnd wesenthch unterscheiden und daB 2 £X££S?22Z