Keyword
in
Collection
Date
to
Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale
Image 42
Citation
MLA
APA
Chicago/Turabian
Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale - Image 42. 1920. Special Collections, University of Houston Libraries. University of Houston Digital Library. Web. October 19, 2019. https://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp/item/5028/show/4857.

Disclaimer: This is a general citation for reference purposes. Please consult the most recent edition of your style manual for the proper formatting of the type of source you are citing. If the date given in the citation does not match the date on the digital item, use the more accurate date below the digital item.

(1920). Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale - Image 42. Socialist and Communist Pamphlets. Special Collections, University of Houston Libraries. Retrieved from https://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp/item/5028/show/4857

Disclaimer: This is a general citation for reference purposes. Please consult the most recent edition of your style manual for the proper formatting of the type of source you are citing. If the date given in the citation does not match the date on the digital item, use the more accurate date below the digital item.

Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale - Image 42, 1920, Socialist and Communist Pamphlets, Special Collections, University of Houston Libraries, accessed October 19, 2019, https://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp/item/5028/show/4857.

Disclaimer: This is a general citation for reference purposes. Please consult the most recent edition of your style manual for the proper formatting of the type of source you are citing. If the date given in the citation does not match the date on the digital item, use the more accurate date below the digital item.

URL
Embed Image
Compound Item Description
Title Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale
Contributor (LCNAF)
  • Communist International. Congress
Publisher Arbeiter-Buchhandlung
Place of Creation (TGN)
  • Vienna, Austria
Date 1920
Subject.Topical (LCSH)
  • Communism
  • Congresses and conventions
Genre (AAT)
  • pamphlets
Language German
Type (DCMI)
  • Text
Original Item Extent 203 pages; 20 cm
Original Item Location HX13.A5 1920e
Original Item URL http://library.uh.edu/record=b8320080~S5
Original Collection Socialist and Communist Pamphlets
Digital Collection Socialist and Communist Pamphlets
Digital Collection URL http://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp
Repository Special Collections, University of Houston Libraries
Repository URL http://libraries.uh.edu/branches/special-collections
Use and Reproduction Public Domain: This item is in the public domain and may be used freely.
File Name index.cpd
Item Description
Title Image 42
Format (IMT)
  • image/jpeg
File Name uhlib_10739371_041.jpg
Transcript 40 1 In Lancashire kam es sogar dazu, daB das Wachstum des Aktien- wertes 400 % betrug. Der Reingewinn der Banken bestand in mindestens 40 bis 50 %, wobei zu bemerken ist, daB bei der Fest- stellung des Reingewinnes die Bankdirektoren den persbnlichen Teil des Reingewinnes geheim verbuchen konnen, derart, daB sie denselben in Form von Vergutungen, Tantiemen u. s. w. verschwinden lassen. Also auch hier zeigen unbestreitbare Tatsachen, daB der Reichtum eines geringen Hiiufleins von Menschen unglaublich wuchs, ein unerhbrter Luxus alle Grenzen iiberstieg und in derselben Zeit die Not der Arbeiterklasse immer starker wurde. Als sehr wichtig ist noch der Umstand zu verzeiclmen, auf den Gen. Levi in seinem Bericht auBer- ordenthch klar hingewiesen hat, niimlich den wechselnden Wert des Geldes. Das Geld wurde iiberall wertlos, infolge von Schulden, Aus- gabe von Papiergeld usw. Dieselbe biirgerliche Quelle, welche ich schon genannt, besonders die Erklarung des „Obersten Wirtschaftsrates" vom 8. Marz 1920, bringt eine Berechnung, daB das Sinken des Geldwertes in England, im Vergleich zum Dollar, beinahe ein Drittel ausmacht, in Frankreich und Italien zwei Drittel und in Deutschland bis zu 96 % erreicht. Diese Tatsache beweist, daB der Mechanismua der kapitalistischen Weltwirtschaft vollkommen zerfallt. Jene Handelsbeziehungen, auf denen beim Kapitalismus die Zufuhr von Rohstoffen und der Absatz von Produkten beruht, sind unmbglich aufrecht zu erhalten; insbe- sondere nicht auf der Grundlage der Unterwerfung einer Reihe von Liindem unter ein Land und zwar wegen der Veriinderung des Geldwertes. Eines der reichsten Lander hat keine Existenzmbglichkeit und keine Handelsmbglichkeit mehr, weil es seine Produkte nicht verkaufen und Rohstoffe nicht erhalten kann. Auf diese Weise sehen wir, daB Amerika, dieses reichste Land, dem alle Lander unterworfen sind, weder einkaufen noch verkaufen kann. Und derselbe Keynes, der Feuer und Wasser und alle Wirr- sale der Versailler Verhandlungen durchwatete, ist genotigt, diese Unmbglichkeit zuzugeben, abgesehen von seiner ganzen unbeugsamen, entschiedenen Verteidigung des Kapitalismus, abgesehen von seinem ganzen Hasse gegen den Bolschewismus. Wie gesagt, ich glaube nicht, daB ein kommunistischer oder iiberhaupt revolutionarer Aufruf sich in seiner Kraft vergleichen konnte mit jenen Seiten Keynes, wo er Wilson und den „Wilsonismus" beschreibt. Wilson war das Ideal der Kleinbiirger und Pazifisten vom Schlage Keynes und einer Reihe der Helden der H. Internationale und auch der II V2 ten Internationale, die auf die „14" Punkte schworen und auch „wissenschaftliche" Biicher iiber die „Wurzeln" der Politik Wilsons schrieben, in der Hoffnung, daB Wilson den „sozialen Frieden" rette, die Ausbeuter mit den Ausgebeuteten versbhne und die soziale