Keyword
in
Collection
Date
to
Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale
Image 17
Citation
MLA
APA
Chicago/Turabian
Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale - Image 17. 1920. Special Collections, University of Houston Libraries. University of Houston Digital Library. Web. October 20, 2019. https://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp/item/5028/show/4832.

Disclaimer: This is a general citation for reference purposes. Please consult the most recent edition of your style manual for the proper formatting of the type of source you are citing. If the date given in the citation does not match the date on the digital item, use the more accurate date below the digital item.

(1920). Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale - Image 17. Socialist and Communist Pamphlets. Special Collections, University of Houston Libraries. Retrieved from https://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp/item/5028/show/4832

Disclaimer: This is a general citation for reference purposes. Please consult the most recent edition of your style manual for the proper formatting of the type of source you are citing. If the date given in the citation does not match the date on the digital item, use the more accurate date below the digital item.

Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale - Image 17, 1920, Socialist and Communist Pamphlets, Special Collections, University of Houston Libraries, accessed October 20, 2019, https://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp/item/5028/show/4832.

Disclaimer: This is a general citation for reference purposes. Please consult the most recent edition of your style manual for the proper formatting of the type of source you are citing. If the date given in the citation does not match the date on the digital item, use the more accurate date below the digital item.

URL
Embed Image
Compound Item Description
Title Der zweite Kongress der kommunistischen Internationale
Contributor (LCNAF)
  • Communist International. Congress
Publisher Arbeiter-Buchhandlung
Place of Creation (TGN)
  • Vienna, Austria
Date 1920
Subject.Topical (LCSH)
  • Communism
  • Congresses and conventions
Genre (AAT)
  • pamphlets
Language German
Type (DCMI)
  • Text
Original Item Extent 203 pages; 20 cm
Original Item Location HX13.A5 1920e
Original Item URL http://library.uh.edu/record=b8320080~S5
Original Collection Socialist and Communist Pamphlets
Digital Collection Socialist and Communist Pamphlets
Digital Collection URL http://digital.lib.uh.edu/collection/scpamp
Repository Special Collections, University of Houston Libraries
Repository URL http://libraries.uh.edu/branches/special-collections
Use and Reproduction Public Domain: This item is in the public domain and may be used freely.
File Name index.cpd
Item Description
Title Image 17
Format (IMT)
  • image/jpeg
File Name uhlib_10739371_016.jpg
Transcript 15 In vielen Landern der „vorgeschrittenen Demokratie" haben die Regierungen mit Unterstiitzung der weiBen Sozialdemokratie einen Belagerungszustand besonders fiir die Organisationen der III. Internationale und sogar fiir einzelne ihrer besonders hervorragenden Anhanger geschaffen, In Amerika verfolgt man die Anhiinger der III. Internationale mit Feuer und Schwert und verhaftet sie zu Tausenden. Die Bourgeoisie und ihre Helfershelfer suchen die Anhiinger der III. Internationale durch Hunger und schonungslose Ver- folgungen buchstablich zu Tode zu martern. In Deutschland muBte unsere Partei die groBte Zeit eine illegale Existenz fiihren, und nur auf kurze Zeit gelang und gelingt es ihr, aus der Unterwelt empor- zutauchen. In Oesterreich haben die weiBen Sozialdemokraten die Anhiinger der III. Internationale lange Zeit in schonungslosester Weise verfolgt. Ungarn braucht man uberhaupt nicht zu erwahnen. Dort eimordet man jeden ehrlichen Menschen, auf den nur der leiseste Verdacht fiillt, daB er mit der Kommunistischen Internationale auch nur platonisch sympathisiert. In Frankreich sind noch ganz kiirzlich die besten Vertreter der franzosischen Sektion der HI. Internationale ins Gefangnis geworfen worden. In Schweden wurden gegen einige der hervorragendsten Genossen Gerichtsverfahren eingeleitet, die mit ihier Verurttilung zu vielen Monaten Gefangnis wegen Sympathie fiir die Kommunistische Internationale endeten. Im „demokratischenu Finnland ist dieser Tage der ganze KongreB der Unabhangigen Sozialisten verhaftet worden, und der „demokratischeu Staatsanwalt erkliirte ganz often, daB der KongreB wegen Sympathie fiir die III. Internationale verhaftet worden sei. In Esthland, in Lettland, in Polen spielen die weiBen Sozialdemokraten ganz often die Henkerrolle an den Kommu- nisten. Dasselbe geschieht durch die Anhanger der II. Internationale gegen unsere Anhanger in Georgien. Unter solchen Umstiinden hat das Exekutivkomitee der Kommunistischen Internationale seine Tiitigkeit beginnen mussen. Aber je wiitender man unsere Genossen und Freunde in den verschiedenen Landern verfolgte, umsomehr gingen die Arbeiter auf die Seite des Kommunismus iiber. Unsere Veroffentlichungen bahnten sich den Weg in die dichtesten Arbeitermassen. Trotz aller Sperren wuchs der geistige EinfluB der Kommunistischen Internationale, ohne jegliche Uebertreibung gesagt,[nicht nur von Tag zu Tag, sondern stiindlich. Vor der Eroffhung des zweiten Weltkongresses der Kommunistischen Internationale stehend, konnen wir sagen, daB die erste Periode, die allerschwierigste Periode, als SowjetruBland blockiert und das Exekutivkomitee der Kommunistischen Internationale von den uns affiliiertenParteien abge- schnitten war, daB diese Periode bald in die Vergangenheit gehort. Das Exekutivkomitee der Kommunistischen Internationale vyird jetzt, wir hoffen, unter unvergleichlich giinstigeren Bedingungen arbeiten konnen.